Industriehallen & Logistik

Modul-Normhallen für Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie

Sie wählen die passende Hallenbreite, das Dach und die Fassade

Von 11 m bis 27 m, für besondere Fälle bis 35 m, optimieren wir Ihnen unsere Modul-Normhallen. Die konischen Stützen und Träger sparen Platz am Boden und ermöglichen hohe Schnee- und Windkräfte. Als Dachpfetten können PE-Formstahlträger, Sigma-Pfetten oder Holzpfetten eingesetzt werden. Die Länge unserer Normhallen kann frei gewählt werden. Je nach Schneelast können die AXE-Abstände zwischen 3.50 m und 7.50 m bestimmt werden. Der selbsttragende Stahlrahmen wird mit Schrauben zusammengesetzt und auf die Bodenanker geschraubt. Als Dach und Wandverkleidung dienen beschichtete Trapezprofile. Eine Isolierung kann ganz oder teilweise mit Sandwichpaneelen oder Kassetten mit hinterlüfteten Fassaden erfolgen. Türen, Tore und Fenster werden nach Kundenwunsch berücksichtigt. Das erhalten Sie als gesamtes Paket kostengünstig aus unserem Haus.